Besuch des Regierungbunkers - Ahrtal

Bericht von Georg Schuch - 06.10.2014l

RegierungsbunkerDie Seniorenabteilung „Daniel Kappel Riege“ des TV Heddesdorf lud am Samstag den 04. Oktober unter der Leitung von Herr Max Furrer zu einem Besuch des ehemaligen Regierungsbunkers in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein, zu dem er 20 Teilnehmer begrüßen konnte. Los ging es um 11.00 Uhr ab der TVH Turnhalle Richtung Bad Neuenahr. Um 13.00 Uhr begann für die Gruppe unter der Leitung eines fachkundigen Führers die Besichtigungstour.

Man erfuhr sehr viele interessante  Einzelheiten in den anderthalb Stunden wie:

Bauzeit von 1959-1971, Länge 17 km inklusiver Nebenstollen und geschätzte Kosten von über vier Milliarden DM. Mit der Ära Gorbatschow und Fall der Mauer sowie der Umzug von der Regierungsspitze nach Berlin, verlor der Regierungsbunker seine Bedeutung und wurde bis auf eine Länge von 203 Meter (heutige Dokumentationsstätte) von 2001-2006 vollständig entkernt.

Alle der anwesenden Teilnehmer waren von den gewonnenen Einblicken und Erklärungen beeindruckt. Nach Besichtigungsende fuhr man wieder gegen 14.30 Uhr nach Neuwied zurück.

Erwähnt sei hier auch, dass man sich diese Dokumentationsstätte einfach mal ansehen sollte, da sie ein Stück Zeitgeschichte darstellt.





Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag und Mittwoch 09:00 bis 12.30 Uhr und Donnerstag 17:00 bis 20:00 Uhr

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Angabe eines Namens nicht erforderlich.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung /Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok