• Startseite
  • Aktuell
  • TVH
  • News
  • Wieder einmal eine sehr erfolgreiche Weltmeisterschaft für die Kung-Fu'ler des TV Heddesdorf

Wieder einmal eine sehr erfolgreiche Weltmeisterschaft für die Kung-Fu'ler des TV Heddesdorf

DSC08157Bericht von Oliver Mainusch - 28.10.2019

Der TV-Heddesdorf hat mit drei Teilnehmern an der WKU Weltmeisterschaft in Bregenz in Österreich teilgenommen. Zwar ein kleines Team, dem konnten die Leistungen jedoch keinen Abbruch abverlangen. Mit weit über 1000 Teilnehmern zählt diese WM zu den größten der Welt.

Johannes Hofmann, Nico Enns und Marvin Dibke mussten sich in den Vorrunden gegen viele Mitstreiter aus Canada, USA, England und Italien und viele andere Länder durchsetzen. Dies gelang Johannes und Nico nicht in all ihren Disziplinen, aber so kamen beide im Softstyle weiter, wo sie am Finaltag letztendlich Gold gewannen und somit Weltmeister wurden.
Für Johannes war es seine Titelverteidigung und er gewann noch zusätzlich Bronze im Traditonal Karate Style. Nico konnte es kaum fassen, dass er im Finale den auf Gold Gesetzten mit einer eindeutigen Punktvergabe überholte und so auf seiner ersten WM Teilnahme gleich den WM Titel gewann. Marvin, der in sechs Kategorien startete, blieb den ganzen Wettkamptag fokussiert und hatte sein Ziel ganz klar vor Augen. Ihm gelang es am Ende zwei Mal Bronze, zwei Mal Silber und zwei Mal Gold zu gewinnen. So wurde er zum wiederholten Male Weltmeister.

Für das Team mit Trainer Oliver Mainusch war diese Weltmeisterschaft wieder ein grandioses Erfolgserlebnis, nicht nur in Bezug auf die gewonnen Titel, sondern auch in Bezug auf das Zusammenkommen mit so viel Nationen. Und so freuen sie sich schon jetzt im nächsten Jahr Gast in Quebec/Canada zu sein.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag und Mittwoch 09:00 bis 12.30 Uhr und Donnerstag 17:00 bis 20:00 Uhr

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Angabe eines Namens nicht erforderlich.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung /Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.